Zeughaus lädt Am 8. November zur Vernissage und Ausstellung. Diesmal in Kooperation mit dem Modelabel Awareness&Consciousness (A&C) und Künstler Manuel Gorkiewicz und im Rahmen der Potentiale 2019.

Ein Themenkreis, drei Disziplinen: Textil, Licht, Tanz.

Drei verschiedene Disziplinen beschäftigen sich mit den Themen: Körper /Oberfläche / Objekt / Stofflichkeit / Skulptur / Material / Struktur / Kleidung: Weich fließende Einzelstücke aus hochwertigen Jersey- und Seidenmaterialien von A&C schmücken alternative Leuchtkörper, zwischen Design- und Kunstobjekt, von Manuel Gorkiewicz. In Form einer Live-Performance widmet sich die Künstlerin Verena Wohlrab dem besonderen Zusammenspiel zwischen Stoff und Licht und geht mit Core tänzerisch in Resonanz.

Pop-up Store

Die Ausstellung wird von einem Pop-up Store der A&C-Kollektion begleitet. Am Potentiale-Wochende können ausgewählte Stücke im Zeughaus bestaunt und gekauft werden. Es wird auch über ein Zeughaus/A&C-Cobranding gemunkelt, was wir weder dementieren noch bestätigen. Ab 11. November wird Der Feldkircher mooi market zum Pop-up Store für das Label Awareness&Consciousness.

Core im Zeughaus

Potentiale-Wochenende
Fr, 8. Nov, 21 Uhr Vernissage
mit Tanz-Performance von Verena Wohlrab

Sa, 9. Nov, 12 – 20 Uhr
So, 10. Nov, 12 – 18 Uhr
Ausstellung mit Pop-up Store

1. Nov bis 19. Dez
Ausstellung
Mo bis Do, 14 – 18 Uhr

potentiale.at

Core im mooi market

1. Nov bis 14. Dez
Pop-up Store
Mo bis Fr, 10 – 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
Sa, 9 – 14 Uhr

mooi.market