Dorner Electronic

Dorner Electronic Gebäude © Lukas Hämmerle

Software für die betonharte Baustoffindustrie

1964 gründeten Elmar und Konrad Dorner ihr Unterehmen in Egg im Bregenzerwald mit der Überzeugung, dass integrierte Schaltkreise auch die Bauindustrie im Fundament erschüttern würde. Wenige Jahre später gelang dem Unternehmen der Durchbruch. Die mikroprozessorgestauerten Dosieranlagen für Betonwerke.

Dorner Electronic war in zahlreiche Großprojekte involviert. Darunter der Bau des Panama-Kanals und des Gotthard-Basistunnels. Das Unternehmen ist heute Weltmarktführer im Bereich Steuerungs- und Optimierungssoftware für die Baustoffindustrie. Nach wie vor ist das Unternehmen seinen geografischen Wurzeln treu und in der ganzen Firmengeschichte nur einmal umgezogen. Natürlich nur innerhalb der Gemeindegrenzen von Egg.

Über Zeughaus

Seit unserer Gründung 2010 beraten wir Unternehmen und Organisationen in ihrer Designstrategie. Wir gestalten Marken und digitale Erlebnisse mit Sorgfalt und Liebe zum Detail.