Hilti & Jehle

Nachteinsatz für das Hilti & Jehle Tiefbau-Team © Dietmar Stiplovsek

Das Feldkircher Bauunternehmen

Die Firmengeschichte von Hilti & Jehle reicht bis 1876 zurück, als Caspar Hilti sein Cementereigeschäft in Feldkirch gründete. 1909 betraute die Stadt Feldkirch das Unternehmen mit der Mitarbeit an der Kanalisierung der Innenstadt, was für einen ordentlichen Boom des Unternehmens sorgte. Zum Einsatz kamen dabei glasierte Steinzeugrohre, die aktuell, hundert Jahre später, nach und nach erneuert werden.

Aktuell ist das Unternehmen in allen Bereichen von Hoch-, Tief und Spezialtiefbau tätig und hat seit 1982 einen zusätzlichen Standort im Tirol und expandierte 2003 in die Schweiz.

Über Zeughaus

Seit unserer Gründung 2010 beraten wir Unternehmen und Organisationen in ihrer Designstrategie. Wir gestalten Marken und digitale Erlebnisse mit Sorgfalt und Liebe zum Detail.