Rauch Gastronomie

Kino, Club, Deli und mehr.

Reinhard Rauch gründete in den 90ern zusammen mit seinem Bruder Thomas die Sonderbar. Kein anderes Lokal hatte in einen solchen Impact auf die alternative Community des ausklingenden Jahrtausends. Während Thomas der Sonderbar treu blieb, expandierte Reinhard sein Gastronomie-Imperium und gründete den Rauch Club und in weiterer Folge das Rauch Restaurant und Bar. 2006 übernahm er das geschlossene „Kino Namenlos“ und renovierte es gründlich. So entstand das RIO – Kino und Pizzeria. Wenig später folgte OX Deli und Mini.

Der Gastronomie-Tycoon und Zeughaus haben eine lange gemeinsame Historie. Schon in den 90ern gestaltete Klaus die Flyer der Sonderbar. Reinhard Rauch tritt dieser Tage ein wenig langsamer. Ob er es jemals ganz lassen kann, bezweifeln wir.

Über Zeughaus

Seit unserer Gründung 2010 beraten wir Unternehmen und Organisationen in ihrer Designstrategie. Wir gestalten Marken und digitale Erlebnisse mit Sorgfalt und Liebe zum Detail.