Tisca Teppiche

Tisca Olbia Stella © Tisca Textil GmbH

Handwebteppiche für Individualisten

2014 kontaktierte uns Walter Aigner, weil er mit seinem Unternehmen Tisca Textil GmbH einen langjährigen Plan endlich zur Umsetzung bringen wollte. Der Textilunternehmer führte Tisca in zweiter Generation und war komplett auf B2B ausgerichtet: Möbelhäuser kauften die Teppiche en gros – gewoben wurde im Akkord. Walter Aigner beschloss etwas, was in der Startupszene Pivot genannt wird: eine komplette strategische Neuausrichtung.

Tisca Teppiche sollten von einer Whitelabel-Brand zu einer Konsumentenmarke transformiert werden. Hochwertige Einzelstücke mit Anspruch auf höchste Qualität und handwerkliche Perfektion. Die Produktion wurde nach Siebenbürgen ausgelagert, wo Aigner althergebrachtes Weber-Know-How revitalisierte. Unsere Aufgabe war es, die Marke wiederzubeleben und Marketing und Kommunikation des Unternehmens wiederzubeleben. In den folgenden Jahren gelang Tisca ein beeindruckendes Wachstum, weit über die Landesgrenzen hinaus.

Über Zeughaus

Seit unserer Gründung 2010 beraten wir Unternehmen und Organisationen in ihrer Designstrategie. Wir gestalten Marken und digitale Erlebnisse mit Sorgfalt und Liebe zum Detail.