Verkehrsverbund Vorarlberg

Vorarlbergs Mobilitätsprovider

Bis in die Neunzigerjahre war Vorarlbergs Busflotte ein kunterbunter Mix von Bundesbus und lokalen Anbietern und einem verwirrenden und scheinbar willkürlichen Tarifmodell. 1999 brachte der Verkehrsverbund Vorarlberg mit einheitlichen Preisen und schnittigen Land- und Stadtbussen Licht ins Mobilitätsdunkel. Ein Ticket für Bus und Bahn, punkt. Zuletzt setzte der Verkehrsverbund ein Zeichen mit der Maximo-Card, die ein Jahr kombinierte Mobilität für 365 Euro. Wir sind stolz, der Mobilitätsmarke VMOBIL mit unserem Einsatz zur Seite zu stehen.

Über Zeughaus

Seit unserer Gründung 2010 beraten wir Unternehmen und Organisationen in ihrer Designstrategie. Wir gestalten Marken und digitale Erlebnisse mit Sorgfalt und Liebe zum Detail.