Sag niemals Poolbar zum Alten Hallenbad.

Das Alte Hallenbad in Feldkirch wird seit den Neunzigern als Eventlocation genutzt. Langzeitmieter im Sommer ist das Poolbar Festival — umgangssprachlich sprechen vom Gebäude an sich auch ganzjährig irrigerweise von der „Poolbar“. Das Alte Hallenbad hat mehrere Floors und einen unschlagbaren Charme, vor allem der geflieste Pool ist ein Highlight für sich.

Neben dem bekannten Festival-Sommergast geben sich zahlreiche Konzerte, Theaterproduktionen und Ausstellungen die Ehre. Das urbane und zeitlose Ambiente wird vor allem im alternativen Sektor geschätzt. Unsere Freunde von der Stadtkultur und Kommunikation Feldkirch GmbH spendierten also dem Alten Hallenbad in Kooperation mit Zeughaus ein eigenes Branding.

Nicht aus der Bahn.

Unser Corporate Design schwimmt Längen: es spielt mit der naheliegenden Metapher der Schwimmbahnen und setzt diese in einen ungewohnten Kontext. Formal stehen die drei Bahnen Pate für drei thematische Säulen beziehungsweise Schwerpunkte der Programmgestaltung.

Blau ist nicht gleich blau.

Farblich arbeitet die marke mit diversen Interpretationen von Blautönen. Weg von der technokratisch-verbindlichen, einheitlichen Farbwiedergabe mit Pantone und Farbskalen und hin zu einem lockeren, changierendem Mix aus Blau- und Türkistönen. Ein weiterer Beitrag zu einer vielfältigen Eventlocation für ebenso vielfältige Veranstaltungen. Die Lockerheit in der Farbangabe (Wasserblau) erleichtert auch die Produktion von Werbemitteln, Plakaten, Drucksachen und digitalen Medien. Die daraus entstehenden Irritationen und Dysharmonien sind Teil des Erscheinungsbildes.

Leitsystem/Signaletik

Als konsequente Fortführung des Corporate Design entwickelten wir ein — noch zu implementierendes — Leitsystem auf Basis der Bahnmarkierungen. Übrigens, die Nichtraucherinformation wurde vor einiger Zeit ebenfalls von uns gestaltet.

Happy Hardchlor!

https://www.youtube.com/watch?v=uhsX2YkIBL4
Position 15:15 ist unsere Second of Fame 2020.

Besonders freuen wir uns über den Joseph Binder Award 2020 in Gold und Bronze beim European Design Award 2019 für das neue Erscheinungsbild des Alten Hallenbads. Daumen drücken, damit in Warschau daraus eine Trophäe wird.

Kundeberatung Klaus Österle
Design Madeleine Mouton
Animation Tom Loos
Dokumentation Patricia Keckeis
Services Branding Grafikdesign
Branchen Gesellschaft Kunst & Kultur