Kerstins Mann Dirk ist zuständig für die Familienlogistik und nutzt dafür primär das Transportrad.
Hier das Mailing zur Eröffnung. Professionalität und Humor schließen einander nicht aus.

Alles was so spritzt, tropft und rinnt.

Kerstin Rautenberg ist eine großartige Ärztin und Vorarlbergs einzige weibliche Urologin mit eigener Praxis. Wie wir herausgefunden haben, kommen längst nicht nur Männer zum Urologen. Frauen und Kinder sind ebenfalls in Kerstins Patientenkartei.

Wir sind der Meinung, dass Humor ein wichtiger Faktor bei der Genesung ist. Und wir glauben fest daran, dass ein Branding immer Ausdruck der Persönlichkeit der Gründerinnen oder Gründer sein soll. Wer Kerstins sonniges Gemüt kennt, weiß bescheid: ein klassisches blau-weißes und cleanes Erscheinungsbild passt einfach nicht zu der fröhlichen und quirligen Urologin.

Das kleine, aber feine Erscheinungsbild ist komplett auf wundervollem, uringelben Papier gedruckt, die Hausfarben sind ocker und tannengrün. Als Bildwelt versammeln sich allerlei Objekte und Geschöpfe, die spritzen, tropfen und rinnen. Gesichtet wurden bisher Gartenschlauch, Vogelbad, Gießkanne, Wasserhahn, Duschkopf und ein amouröser Pottwal. Der Blas von Pottwalen hat übrigens eine 45° Neigung, wussten Sie das?

Als Standalone-Logo hat Kerstin Rautenberg eine Wasserbombe, die immer wieder Leute auf der Straße zum Lachen bringt, wenn Kerstin oder ihr Mann Dirk im beschrifteten Lastenrad samt Kindern durch den Verkehr tingeln.

Also, gleich einen Termin ausmachen zur Vorsorgeuntersuchung!

Kundenberatung Oliver Ruhm
Kreation Oliver Ruhm
Grafikdesign Madeleine Mouton
Webdesign Mathias Mages
Dokumentation Patricia Keckeis
Services Branding
Branchen Gesundheit