Wer mit Bus, Bahn und Rad zur Arbeit kommt, wird mit Gesundheit und Energie belohnt. und Ausnahmsweise auch mit Schokolade.

Alternative Mobilität wird belohnt:
Kilorien für Kalometer.

Teilnehmende Unternehmen und Organisationen der Aktion Pendlermobilität im Dreiländereck werden belohnt: wer mit Rad und Öffentlichen zur Arbeit kommt und das Auto stehenlässt, bekam im Rahmen der Aktion zartschmelzenden Meilensteine, a.k.a. Zotter-Schokolade. Das hat man sich ja auch verdient nach der vielen Bewegung. Kilorien für Kalometer halt.

Ach ja a propos mit dem Rad zur Arbeit: Falträder sind eine gute Sache. Und wer sich bis Ende Jahr noch eines zulegt, bekommt eine vergünstigte oder kostenlose Maximo-Jahreskarte für den VVV. Unsere Designempfehlungen wären ein Brompton mit oder ohne Motor und das elektrisch-frische Mate. Oder auch das Falter Faltrad. Mehr zur Förder-Aktion beim Energieinstitut.

Berater Oliver Ruhm
Projektleitung Fabienne Bereuter
Konzept/Text Oliver Ruhm
Grafikdesign Sabine Grohe
Dokumentation Patricia Keckeis
Services Grafikdesign
Branchen Mobilität