Das flexible Gestaltungsraster mit den Rechtecken und das Blau leitet sich von der Trägermarke ab. Der sekundäre Farbton erinnert an klassische Heftpflaster.
Farbtreu: ein flexibles Sitzmöbel ermöglicht den Lokalwechsel im weitläufigen Krankenhaus.

Kunst und Kultur im Krankenhaus: auch die Seele braucht Pflege.

Personal, Patientinnen und Besucherinnen des Landeskrankenhaus Feldkirch haben im Rahmen der Reihe kukuk die Möglichkeit, an verschiedenen Orten des Krankenhauses Lesungen, Musik, Slam Poetry-Installationen und mehr zu erleben.

Nach der erfolgreichen Premiere plant die Vorarlberger Landeskrankenhaus-Betriebsgesellschaft bereits den Rollout der Reihe in allen fünf Vorarlberger Landeskrankenhäusern.

Aus grafischer Sicht anzumerken wäre, dass sich der dunkelblaue Farbton von der Trägermarke ableitet — wie auch der flexible Gestaltungsraster mit den Rechtecken, der kommt vom LKH-Logo und den stützenden Säulen. Der sekundäre Farbton erinnert an das klassische Heftpflaster und steht für die heilende Kraft der Kunst.

Ins Krankenhaus geht man mal grundsätzlich weniger auf freiwilliger Basis. Einen Anlass zum außertourlichen Besuch bietet die neue Reihe kukuk, denn die Veranstaltungen sind öffentlich und kostenlos für Pflegepersonal, Patientinnen und Besucherinnen. Mehr zur kukuk-Reihe finden Sie auf dieser Website.

Beratung Klaus Österle
Grafikdesign Sabine Grohe
Dokumentation Patricia Keckeis
Services Grafikdesign
Branchen Gesundheit Kunst & Kultur