Robos Labels

Eine Frage der Etikette

Das Unternehmen Robos wurde vor 60 Jahren aus der spontanen „Business Opportunity“ gegründet, das Stuttgarter Unternehmen Bosch mit Etiketten zu beliefern. Damals agierte der Gründer des Unternehmens als Agent und Mittelsmann zwischen Siebdruckerei und Kunde. Ende der 1960er erfolgte der Bau des Standortes Schwanheim und die Etablierung der Rollensiebdrucktechnik.

Mitte der 80er übernahm Harry Reuter die Führung des Unternehmens. Auch wenn sich die Drucktechnologien weiterentwickelten, Buch- und Digitaldruck hielten Einzug, waren Vertrieb und Produktion nach wie vor zwei getrennte Unternehmen. Das änderte sich 2017 mit der räumlichen und organisatorischen Zusammenführung in Kornwestheim, wo auch die 100%-Tochter „Folit GmbH“ mit integriert wurde.

Daniel Sugg ist seit 1999 im Unternehmen und seit 15 Jahren Gesellschafter. Simon Reuter kam 2005 dazu und ist seit 10 Jahren Gesellschafter. Beide kennen das Unternehmen in und auswendig und haben den Entwicklungsprozess größtenteils mitgemacht bzw. aktiv gestaltet. Mit der Übernahme der Geschäftsleitung Anfang 2019 durch Daniel und Simon beginnt nun ein neues Kapitel für das Unternehmen.

Über Zeughaus

Seit unserer Gründung 2010 beraten wir Unternehmen und Organisationen in ihrer Designstrategie. Wir gestalten Marken und digitale Erlebnisse mit Sorgfalt und Liebe zum Detail.